4-4-2
Hoffnung auf WM-Teilnahme News

Der Fahrplan steht: Pogba-Comeback bei Juve im nächsten Monat

Mittelfeldspieler Paul Pogba wird bei Juventus innerhalb des nächsten Monats auf den Platz zurückkehren.

Der französische Nationalspieler fällt seit Saisonbeginn aus, da er sich in der Vorbereitung eine Meniskusverletzung zugezogen hatte. Nachdem Pogba zunächst eine konservative Therapie anstrengte, musste er sich letztlich doch operieren lassen. Laut «Sky Italia» kehrte Pogba aber bereits am Montag ins Training zurück. Allerdings noch in sehr dosierter Form und nur ohne Ball. Immerhin kann er sich schon wieder bewegen und auf dem Trainingsplatz laufen. Der Fahrplan sieht vor, dass er innerhalb der nächsten 30 Tage wieder ins Mannschaftstraining einsteigt und dann auch wieder Spiele bestreiten.

Die News sind sehr positiv und könnten auch bedeuten, dass Pogba für eine Nomination für den WM-Kader Frankreichs für Katar zumindest infrage kommt. Ob ihn Trainer Didier Deschamps auch berücksichtigen wird, ist offen. Zu viel Spielpraxis wird der 29-Jährige bis zum Turnier sicherlich nicht kommen.

  psc       4 Oktober, 2022 12:08
CLOSE