• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Langfristige Planung News

Juventus arbeitet an neuem Vertrag mit Matthijs de Ligt

Juventus plant langfristig mit dem niederländischen Verteidiger Matthijs de Ligt, der in Turin in die grossen Fussstapfen von Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci tritt. Schon bald soll ein neuer Vertrag vereinbart werden.

Zwar ist der 22-jährige Abwehrspieler noch bis 2024 an den Serie A-Topklub gebunden, doch laut “tuttosport” winkt ihm schon jetzt ein neuer Kontrakt. Auch de Ligt soll von der Aussicht auf ein neues Arbeitspapier angetan sein. Angeblich könnte er um eine weitere Saison bis 2025 verlängern und im Zuge dessen die vertraglich festgelegte Ausstiegsklausel senken. Diese liegt aktuell bei 120 Mio. Euro. Noch sollen sich die Gespräche aber im Anfangsstadium befinden.

Juve zahlte für den innenverteidiger im Sommer 2018 85 Mio. Euro Ablöse an Ajax. Inzwischen nimmt er in der Abwehr eine wichtige Rolle ein.

  psc       16 November, 2021 17:13
CLOSE