Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Vertrag bis 2022 News

Marvin Spielmann verlängert in Thun

Der FC Thun kann einen weiteren Leistungsträger längerfristig binden: Nach Topstürmer Dejan Sorgic hat auch Spielmacher Marvin Spielmann einen neuen Kontrakt unterzeichnet.

Dieser läuft bis 2022. Marvin Spielmann ist mit 14 Toren der erfolgreichste Torschütze der vergangenen Saison. Wie die Thuner mitteilen, entschied er sich trotz mehrerer Angebote aus dem In- und Ausland vorläufig für einen Verbleib im Berner Oberland. Der ursprünglich bis 2021 laufende Vertrag wurde um ein weiteres Jahr verlängert.

Sportchef Andres Gerber ist sehr erfreut: “Die Befürchtungen, dass wir auch dieses Jahr wieder einige wichtige Spieler abgeben müssen, waren gross. Umso schöner ist es, dass wir es geschafft haben, die gesamte Offensivabteilung zusammenzuhalten.”

Eine Garantie für einen langfristigen Verbleib von Spielmann sei dies zwar nicht, aber doch ein wichtiges Signal: “Marvin bewies in der Vergangenheit zweifellos seine Wichtigkeit für den FC Thun Berner Oberland. Deshalb sind wir froh, zumindest kurz- und mittelfristig auf ihn zählen zu dürfen. Andererseits weiss Marvin aber auch, was er bei uns hat und erhält nun die Gelegenheit, seine Leistungen zu bestätigen und sich weiterzuentwickeln.”

Der 22-Jährige stiess im Februar 2017 vom FC Wil nach Thun und hat sich dort nach einer rund halbjährigen Angewöhnungszeit als Leistungsträger etabliert. In dieser Saison hat er in fünf Super League-Spielen bereits wieder zwei Tore und zwei Assists beigesteuert. Unter anderem wurde YB ein Interesse an ihm nachgesagt. Mindestens für die Vorrunde wird Spielmann aber bei seinem aktuellen Verein spielen.

  psc       29 August, 2018 17:11
CLOSE