4-4-2
Winterthur verliert Angreifer
News

Offiziell: Ballet folgt Nsame nach Como

Nach Jean-Pierre Nsame verpflichtet der italienische Zweitligist Como einen weiteren Angreifer aus der Super League: Samuel Ballet wechselt vom FC Winterthur zum Serie-B-Klub.

Was 4-4-2.ch zuletzt exklusiv berichtete, wurde nun von Como bestätigt: Samuel Ballet wechselt vom FC Winterthur zum Vierten der italienischen Serie B. Zwischen 1,7 und zwei Millionen Euro soll die Transferentschädigung betragen.

Ballets Stärken liegen vor allen Dingen im offensiven Dribbling. In 17 Spielen der Super League sind für ihn fünf Tore und drei Vorlagen notiert. Der nächste Karriereschritt war bei diesen hervorragenden Werten eine Frage der Zeit. In Como trifft er auf Ex-YB-Kicker Jean-Pierre Nsame sowie Cesc Fabregas, der inoffiziell Cheftrainer ist, weil er noch nicht über das nötige Trainerdiplom verfügt.

  adk       28 Januar, 2024 16:15
CLOSE
.