4-4-2
Von den Hoppers News

Luzern engagiert Goalie Mirko Salvi

Der Wechsel von GC-Goalie Mirko Salvi zum FC Luzern ist bestätigt.

Der 24-Jährige wechselte erst vor wenigen Wochen vom FC Basel zu den Grasshoppers und war dort als Backup für Heinz Lindner vorgesehen. Nun winkt Mirko Salvi in der Innerschweiz aber nach dem Abgang von Jonas Omlin (zum FC Basel) ein Posten als Nummer 1.

GC leiht den Keeper zunächst für ein Jahr aus, anschliessend besitzen die Luzerner eine Kaufoption.

Die Hoppers ersetzen Salvi ihrerseits mit Aarau-Goalie Lars Hunn (19), der für eine Spielzeit ausgeliehen wird.

  psc       5 Juli, 2018 17:09
CLOSE