• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
4 Neulinge News

Italien: Mancini nominiert 17-jähriges Supertalent

Italiens Nationaltrainer Roberto Mancini nominiert für die Nations League-Duelle mit Portugal und Polen insgesamt vier Neulinge aufgeboten – darunter den erst 17-jährigen Stürmer Pietro Pellegri. Leider hat sich dieser allerdings verletzt und muss wieder abreisen.

Der Youngster hat zu Beginn dieses Jahres den Wechsel vom FC Genua in die Talentschmiede der AS Monaco gewagt. Dort kommt er bereits zu Joker-Einsätzen, in dieser Saison hat er sogar schon getroffen. Mancini will Pellegri kennenlernen und hat ihn für die beiden nächsten Länderspiele aufgeboten – wie auch Goalie Alessio Cragno, Flügelspieler Manuel Lazzari und Mittelfeldprofi Nicolo Zaniolo, die ebenfalls zu Debüts in der Squadra Azzurra kommen könnten.

Update: Der italienische Fussballverband hat am Montag bekanntgegeben, dass Pellegri wegen einer Blessur nicht an den Spielen teilnehmen kann und für die weitere Behandlung wieder nach Hause gereist ist.

  psc       3 September, 2018 16:25
CLOSE