• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Nationaltrainer? News

Mancini in der Pole Position für Italien-Job

Der italienische Verband sucht noch immer einen Nachfolger für Giampiero Ventura, der sein Amt als Nationaltrainer nach der verpassten WM-Quali niedergelegt hat. Roberto Mancini hat offenbar die besten Chancen.

Sowohl die “Gazzetta dello Sport” wie auch der “Corriere dello Sport” berichten am Freitag, dass der 53-jährige Italiener in der Pole Position für den vakanten Job ist. Am Donnerstag bestätigte Verbandskommissionär Roberto Fabbricini, dass Mancini neben Antonio Conte, Carlo Ancelotti und Claudio Ranieri einer von vier Kandidaten ist.

Das “Problem”: Bis auf Ancelotti stehen alle vier stehen derzeit noch bei Klubs unter Vertrag. Mancini hat erst im vergangenen Sommer Zenit St. Petersburg übernommen und den Klub in die K.o.-Phase der Europa League geführt. Sein Vertrag läuft bis 2020. Ob er das Amt für die Squadra Azzurra aufgibt, ist unklar.

  psc       2 Februar, 2018 10:39
CLOSE