• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für Verhandlungen News

Ozan Kabak wird von Schalke weiter vom Training freigestellt

Schalke 04 hat Abwehrspieler Ozan Kabak für eine weitere Woche vom Trainingsbetrieb freigestellt.

Der türkische Nationalspieler verhandelt angeblich mit mehreren Klubs. Zuletzt wurden Leicester City, RB Leipzig und Bayer Leverkusen als potentielle Destinationen genannt, wo der 21-jährige Innenverteidiger landen könnte. Klar ist, dass Schalke einen Verkauf von Kabak anstrebt. Den Gang in die 2. Bundesliga tritt der Defensivspieler definitiv nicht an. Vertraglich ist er noch bis 2024 an die Gelsenkirchener gebunden.

  psc       12 Juli, 2021 15:22
CLOSE