Rückkehr in die Schweiz? News

Jakob Jantscher im Fokus der Young Boys

Nach anderthalb Jahren in der Türkei hat der österreichische Flügelflitzer Jakob Jantscher seinen Vertrag bei Zweitligist Rizespor in der vergangenen Woche aufgelöst. Nun ist eine Rückkehr in die Schweiz ein Thema.

Medienberichten zufolge wirft YB ein Auge auf den 28-jährigen Mittelfeldspieler, der von 2014 bis 2016 für den FC Luzern auflief. Im Gespräch mit „spox.com“ gibt sich Jantscher auf das entsprechende Interesse angesprochen allerdings zurückhaltend: „Gut, es rufen immer wieder einmal Leute an, die sagen, dass gewisse Vereine interessiert sind und dich auf der Liste haben. Aber das will ich jetzt nicht kommentieren, weil diese Klubs mitten im Spielbetrieb sind. Man wird sehen, was passiert und welche Möglichkeiten bestehen. Beide Vereine sind sicherlich nicht uninteressant, aber mehr kann ich dazu nicht sagen.“

Jantscher hat bei Rizespor nach einer guten Auftaktsaison, in der er Stammspieler war, nach dem Abstieg im Sommer hartes Brot essen müssen. Der Klub zählte nicht mehr auf ihn und hat ihm vier Monate lang kein Gehalt mehr gezahlt. Anfang Dezember hat er als Konsequenz seinen Vertrag aufgelöst. Nun ist der 23-fache österreichische Nationalspieler auf Klubsuche. Auch Darmstadt gilt als Interessent, eine Rückkehr in die Heimat ist nach Stationen in den Niederlanden, Russland, der Schweiz und der Türkei ebenfalls denkbar.

  psc       12 Dezember, 2017 17:44
CLOSE