• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Abwehrturm News

Gerardo Seoane nach Europa League-Aus von Merih Demiral tief beeindruckt

Gerardo Seoane ist mit Bayer Leverkusen im Europa League-Achtelfinale an Atalanta gescheitert. Aus Sicht des Schweizer Trainers hat dies viel mit Merih Demiral zu tun.

Der türkische Nationalspieler avancierte zum Man of the Match. Immer wieder grätschte der Abwehrturm bei den Angriffen der Leverkusenern dazwischen. Seoane honoriert die Leistung des 24-Jährigen auf der Pressekonferenz nach dem Spiel: «Demiral hat jeden beeindruckt. Seine physische Stärke, sein Timing bei Ballgewinnen. Ehrlich gesagt, wenn er nicht gewesen wäre, hätten wir viel mehr Torchancen kreiert.»

Laut Seonae sei es der Plan gewesen Demiral und auch die übrigen Atalanta-Verteidiger müde zu laufen. Dieser Plan ging allerdings nicht auf. Letztlich verlor der Bundesligist die Partie durch ein Tor in der Schlussphase mit 0:1 und schied aus. Demiral ist für diese Saison von Juve an Atalanta ausgeliehen und überzeugt auf ganzer Linie.

  psc       18 März, 2022 09:44
CLOSE