• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Weit vorangeschritten News

BVB: Zwei Neuzugänge sind trotz Coronakrise fast fix

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betont, dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt sei, um über allfällige Sommer-Neuzugänge zu sprechen. Tatsächlich sind die Transfers von Jude Bellingham (16, Birmingham City) und Thomas Meunier (28, PSG) aber offenbar weit fortgeschritten.

Bereits vor der Coronakrise hat der BVB laut “Bild” mit beiden Spielern weit fortgeschrittene Gespräche geführt. Tatsächlich sollen sogar schon die Parameter der Transfers ausgearbeitet sein. Letztlich fehle sowohl bei Bellingham wie auch bei Meunier im Grunde nur noch die Unterschrift, heisst es. Vorderhand werden allerdings in der Tat keine weiteren Gespräche geführt. Zu gross sind die Unsicherheiten in diesen turbulenten Zeiten.

Weitere potentielle Neuzugänge werden derzeit denn auch nicht kontaktiert. Dasselbe gilt für mögliche Spielverkäufe, wie jener von Jadon Sancho. BVB-Klubboss Watzke macht in der “Bild” diesbezüglich aber eine unmissverständliche Ansage: “Klar sagen kann ich, dass selbst die ganz reichen Klubs trotz der existenziellen Krise jetzt nicht glauben müssen, dass sie bei uns auf Schnäppchen-Tour gehen können. Wir müssen niemanden unter Wert verkaufen!”

  psc       30 März, 2020 16:24
CLOSE