• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Fixer Transfer News

Abgang perfekt: Ein YB-Profi wechselt ins Ländle

Die Young Boys geben den Abgang des bisherigen U21-Kaderspielers Joël Ris bekannt. Der 20-jährige Flügelspieler wechselt in die Challenge League zum FC Vaduz.

Bei den Ländle-Kickern unterschreibt der Youngster einen Zweijahresvertrag bis Juni 2023. Joël Ris kam bei YB bislang nicht bei den Profis zum Einsatz und wäre auch in dieser Spielzeit für die U21 vorgesehen. In Vaduz kann er nun auf höherem Niveau spielen.

“Joël ist auf den Aussenbahnen polyvalent einsetzbar. Durch den Abgang von Sebastian Santin hat sich die Möglichkeit ergeben, einen jungen und talentierten Nachwuchsspieler zu verpflichten. Wir freuen uns, den ehemaligen Schweizer U18-Juniorenationalspieler in Vaduz willkommen zu heissen”, sagt Vaduz-Sportchef Franz Burgmeier anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

  psc       12 August, 2021 15:21
CLOSE