4-4-2
Abwehrspieler geht nach Wohlen News

Wil verleiht Marko Muslin

Der beim FC Wil nicht mehr erwünschte Innenverteidiger Marko Muslin wird an den FC Wohlen verliehen.

Danach ist eine Rückkehr von Muslin zu den Ostschweizern ausgeschlossen, da der Vertrag per Ende Juni 2018 ausläuft. Der Routinier ist mit rund 200 Partien vereinsinterner Rekordhalter und trug in vielen Spielen die Captainbinde. Zwischen 2009 und 2011 spielte Muslin ein erstes Mal für den FC Wil. Lausanne und Wohlen waren weitere Stationen, ehe der vielseitig einsetzbare Spieler 2017 wieder zu unserem Verein zurückkehrte.

In den Planungen für diese Saison spielte er keine Rolle mehr.

  psc       14 September, 2018 17:22
CLOSE