• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
3'000 Franken News

Nach Rassismus-Eklat: Geldstrafe für Wil-Präsident Maurice Weber

Die Swiss Football League belegt Wils Präsident Maurcie Weber nach dessen diskriminierenden Rufen bei einem Spiel der Ostschweizer bei Xamax Neuchâtel mit einer Geldbusse in Höhe von 3’000 Franken.

Dies hat die Disziplinarkommission der SFL entschieden, nachdem am 17. September als Folge der Medienberichterstattung über den Vorfall ein Verfahren eröffnet wurde. Weber hatte sich beim Challenge League-Spiel zwischen Xamax und Wil am 7. Mai rassistisch geäussert. Am 18. September trat der Wil-Präsident bereits als Mitglied des SFL-Komitees zurück.

  psc       1 Oktober, 2021 10:51
CLOSE