• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Bedarf News

PSG-Coach Pochettino wollte Gianluigi Donnarumma nicht

PSG-Trainer Mauricio Pochettino kann in dieser Saison auf gleich zwei Weltklassegoalies zurückgreifen: Neben Keylor Navas spielt seit Sommer auch Gianluigi Donnarumma für den Ligue 1-Verein. Wäre es nach dem argentinischen Trainer gegangen, wäre es wohl nicht soweit gekommen.

Wie “Goal” berichtet, war Pochettino nämlich alles andere als ein Verfechter des Donnarumma-Transfers: Der 49-Jährige, der seit Anfang dieses Jahres im Amt ist, sah keinen Bedarf für einen weiteren Keeper. Nun setzt der PSG-Trainer während der bisherigen Saison auf ein Rotationsprinzip, bei dem beide Keeper zu Einsätzen kommen. Eine klare Nummer 1 gibt es bislang nicht.

Offenbar gedenkt Pochettino daran bis Saisonende festzuhalten. Interne Spannungen gibt es aber bereits. Vor allem der italienische Nationalkeeper ist mit seiner Situation unzufrieden und fordert den Status als klare Nummer 1.

  psc       29 November, 2021 12:01
CLOSE