• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Momentan aber nicht News

Chelseas Emerson für Italien-Rückkehr offen

Vor zweieinhalb Jahren verliess Emerson Italien und heuerte beim FC Chelsea an. Wie er in einem Interview verrät, kann er sich eine Rückkehr nach Südeuropa sehr gut vorstellen.

Der in Brasilien geborene Emerson macht kein Geheimnis daraus, irgendwann einmal wieder in der Serie A spielen zu wollen. “Es kann passieren, dass ich zurückkomme, aber im Moment bin ich in England mit Chelsea sehr glücklich, ich habe auch einen Vertrag und bin sehr ruhig”, erklärt der siebenfache Nationalspieler Italiens bei “Sky Italia”.

2014 holte ihn der heutige SSD Palermo vom Zuckerhut nach Italien. Von 2015 bis 2018 spielte Emerson für den AS Rom, ehe der FC Chelsea 20 Millionen Euro investierte. Im blauen Teil Londons kommt er zwar unregelmässig zum Einsatz, scheint sich mit seiner Rolle allerdings bestens arrangieren zu können.

Derweil schliesst Emerson ebenfalls nicht aus, noch mal für seinen Ausbildungsklub FC Santos zu spielen: “Santos ist die Mannschaft meines Herzens. Es wäre schwierig, wenn ich dorthin zurückkehren würde, um nicht zu diesem Verein zu gehen.” Emersons Chelsea-Vertrag ist noch bis 2022 gültig.

  aoe       21 Mai, 2020 15:31
CLOSE