4-4-2
Kein Karriereende in London News

Courtois nicht ewig bei Chelsea

FC Chelsea-Torhüter Thibaut Courtois glaubt nicht an ein Karriereende beim FC Chelsea. Der belgische Nationalspieler wurde von “Sporza” gefragt, ob er sich den Rest seiner Karriere in London vorstellen könne.

“Das ist schwer zu sagen. Ich denke nicht, dass ich meine Karriere hier beenden werde,” so der 24-Jährige. Einen Club oder eine Liga, wo er gerne hinmöchte, hat er sich wohl noch nicht ausgesucht. “Ich hatte als Kind keinen Lieblings-Klub. In Spanien hab ich viel Madrid und Barcelona geschaut. In Deutschland viel Bayern und Dortmund, in England Arsenal, Manchester United und Chelsea. In Italien waren es Juventus und Milan. Das bedeutet aber nicht, dass ich eines Tages dort spielen möchte. Wir werden sehen, was passiert,” sagte Courtois weiter.

  anp       25 Juni, 2016 17:31
CLOSE