4-4-2
Fehlte gegen Senegal News

Familie von Raheem Sterling überfallen – Star reist ab

Schock bei der englischen Nationalmannschaft: Die Familie von Raheem Sterling wurde auf der Insel ausgeraubt.

Aus diesem Grund ist der 27-Jährige aus dem WM-Camp der Three Lions abgereist und fehlte gegen Senegal. Gemäss englischen Medienberichten waren die Familienmitglieder von Sterling während des Raubs im Haus anwesend.

Ob der Chelsea-Profi wieder nach Katar zurückkehrt, ist unklar. «Ich bin sicher, Raheem wird mit dem Trainer sprechen und die beste Entscheidung für ihn und seine Familie treffen. Das ist das Wichtigste. Wir senden ihm unsere besten Wünsche und hoffen, ihn so bald wie möglich zu sehen», sagt Mannschaftskapitän Harry Kane nach dem Vorfall.

  psc       5 Dezember, 2022 09:12
CLOSE