• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Versuch im Winter News

Jogi Löw bestätigt Wechselabsicht von Antonio Rüdiger

Der deutsche Nationaltrainer Jogi Löw bestätigt öffentlich, dass Antonio Rüdiger den FC Chelsea in der abgelaufenen Transferperiode verlassen wollte und weiterhin will.

Der 27-Jährige ist bei Trainer Frank Lampard derzeit aussen vor und wird in der Premier League aktuell nicht eingesetzt. Gemäss Löw hat Rüdiger alles “versucht”, um die Londoner zu verlassen. Er habe über das Wochenende drei oder vier Möglichkeiten gehabt. Ein Wechsel sei aus verschiedenen Gründen nicht zustande gekommen. Löw denkt indes, dass Rüdiger “im Winter noch einen Versuch startet – oder die Situation bei Chelsea ändert sich. Er setzt alles daran, in Topform zu bleiben.” An den Qulitäten des Innenverteidigrs zweifelt der Bundestrainer nicht: “Ich stehe mit Toni in ständigem Kontakt. Er macht das Beste aus seiner Situation. Er ist ein Spieler, der ein paar Wochen ohne Spielpraxis seine Leistung abrufen kann. (…) Er spielt in einer internationalen Topkategorie – von der Athletik, Dynamik und Zweikampfstärke und -härte.”

  psc       7 Oktober, 2020 12:55
CLOSE