• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rassismus-Vorwurf News

Wegen eines Tweets: Bernado Silva droht lange Sperre

ManCity-Profi Bernardo Silva droht nach einem Tweet eine Sperre von bis zu sechs Spielen.

Der englische Verband FA hat den portugiesischen Nationalspieler wegen eines “schweren Verstosses” gegen FA-Regeln angeklagt. Bernardo Silva wird wegen eines Tweets mit einem Rassismus-Vorwurf konfrontiert. Konkret geht es um einen Eintrag, den er am 22. September abgesetzt hat. Damals postete er dieses Jugend-Bild von ManCity-Teamkollegen Benjamin Mendy und dem Maskottchen der spanischen Erdnussmarke Conguitos und zog einen Vergleich:

Kurz nach dem Tweet löschte Silva diesen wieder und schrieb hinterher: “Heutzutage darf man nicht mal mehr ein Spässchen mit einem Teamkollegen machen”.

Der City-Profi erhält die Quittung für den unüberlegten Eintrag und könnte nun für längere Zeit aus dem Verkehr gezogen werden.

  psc       2 Oktober, 2019 12:02
CLOSE