4-4-2
Enfant terrible News

Kehrtwende? Newcastle heiss auf Balotelli

Der Wechsel von Mario Balotelli innerhalb Frankreichs ist scheinbar doch noch nicht durch. Auch Newcastle United mischt offenbar mit.

Mario Balotelli weckt Begehrlichkeiten in der Premier League. Der englische “Mirror” berichtet, dass Newcastle United grosses Interesse an einer Verpflichtung des Angreifers habe.

Beim OGC Nizza wurde Balotelli dem Vernehmen nach vom Training ausgeschlossen. Dabei wurde ihm gleichzeitig nahegelegt, den Verein im Januar zu verlassen. Der kolportierte Wechsel zu Olympique Marseille ist offenbar doch noch nicht in trockene Tücher gewickelt.

Berater Mino Raiola arbeitet dieser Tage daran, den Vertrag seines Klienten in Nizza vorzeitig aufzulösen. Auf der Insel war Balotelli bereits für den FC Liverpool und Manchester City am Ball.

  aoe       4 Januar, 2019 16:22
CLOSE