• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebliche Magenverstimmung News

Schon wieder neuer Ärger um Ousmane Dembélé bei Barça

Ousmane Dembélé fehlte nach seinem Vertragszoff beim Ligaspiel des FC Barcelona am Sonntagabend bei Alaves (1:0-Sieg). Die Umstände sind unklar.

Einmal mehr sorgt der französische Flügelstürmer bei den Katalanen für Ärger. Nachdem seine Weigerung, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen, in der vergangenen Woche bereits zu gegenseitigen Anschuldigungen geführt hat, gibt es jetzt wieder Diskussionen um den 24-Jährigen. Laut einem Bericht der katalanischen Zeitung “Sport” hat sich Dembélé mit einer Magenverstimmung für die Partie bei Alaves krank gemeldet – nachdem er tags zuvor noch normal trainierte.

Trainer Xavi nimmt ihm dies offenbar nicht ab und soll stinksauer sein.

Wie es mit Dembélé weitergeht, ist offen. Barça will den Stürmer noch bis Ende der Transferfrist am 31. Januar verkaufen. Der Angreifer selbst scheint keine solchen Pläne zu haben und fühlt sich weiterhin als vollwertiges Mitglied des Barça-Kaders.

  psc       24 Januar, 2022 13:16
CLOSE