4-4-2
Barça blockt bisher ab News

Rakitic macht sich für Neymar-Rückkehr stark

Eine Rückholaktion schliesst Barça bisher selbst aus.

Ivan Rakitic legt sich für eine Rückkehr Neymars zum FC Barcelona ins Zeug. “Wenn es nach mir ginge, würde ich die Tür jetzt öffnen. Nicht wegen der guten Beziehung, die ich zu ihm habe, sondern wegen dieses Spielertypen. Ich würde Neymar immer in mein Team holen”, wird der gebürtige Schweizer von der “Marca” zitiert.

Neymar, der im vorigen Sommer für die Weltrekord-Ablöse von 222 Millionen Euro zu Paris St. Germain wechselte, äusserte zuletzt seinen Unmut. Er soll sich mit der Organisation bei PSG und der Stärke der Ligue 1 unzufrieden zeigen. Zudem flogen die Paries unlängst aus der Champions League. Neymar fällt die kommenden Monate mit einer Fussverletzung aus.

Sein Ex-Klub Barça, zu dem Neymar angeblich gerne zurück möchte, hatte bisher keine Anstalten einer Rückholaktion gemacht – im Gegenteil: der Renommierklub soll davon absehen.

  aoe       11 März, 2018 17:34
CLOSE