• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spektakuläre Wende? News

Vertragsverlängerung von Dembélé bei Barça plötzlich wieder ein Thema

In der vergangenen Woche erklärte Barças Geschäftsführer Mateu Alemany, dass Ousmane Dembélé bei den Katalanen keine Zukunft mehr hat, da er seinen Kontrakt zu den vorgeschlagenen Konditionen nicht verlängern will. Das letzte Wort scheint nun doch noch nicht gesprochen zu sein.

Wie “L’Équipe” am Donnerstag berichtet, könnten die beiden Parteien doch wieder zusammensitzen und eine Ausdehnung des nur noch bis Saisonende laufenden Kontrakts diskutieren. Dembélé ist seit Montag wieder im Training, nachdem er zuvor wegen einer angeblichen Magenverstimmung zwei Spiele verpasst hatte. Sein Berater befindet sich derzeit in Barcelona. Weiterhin ist auch ein Abgang noch in dieser Transferperiode nicht ausgeschlossen. Die Katalanen wollen Dembélé scheinbar weiterhin verkaufen, um eine Ablöse zu kassieren und das Gehaltsbudget zu entlasten, damit potentielle Neuzugänge wie Alvaro Morata oder Nicolas Tagliafico registriert werden könnten.

Alternativ zu einem Dembélé-Verkauf bis zum 31. Januar ist aber offenbar auch eine Vertragsverlängerung wieder ein Them. Sollte es auch dazu nicht kommen, droht Dembélé bei Barça schlimmstenfalls bis im Sommer ein Reservistendasein.

  psc       27 Januar, 2022 10:37
CLOSE