4-4-2
Zukunft offen News

Real Madrid glaubt an Chance bei Courtois

Belgiens Nationalgoalie Thibaut Courtois hat seine Zukunft nach der WM offen gelassen. Real Madrid könnte die Chance auf eine (günstige) Verpflichtung wittern.

Zwar sagte Courtois beim Gang aus dem Stadion nach dem gewonnenen Spiel um Platz 3, dass er nach London zurückkehren werde, ob er im Hinblick auf die kommende Saison auch da bleibt, ist aber ungewiss. Gespräche über eine Vertragsverlängerung über 2019 hinaus wurden vor einiger Zeit auf Eis gelegt. Laut “Marca” ist Real Madrid hinter dem 26-Jährigen her.

Und da dessen Vertrag nur noch für eine Spielzeit läuft, könnte ein Transfer im Rahmen von 35 Mio. Euro möglich sein. Bei Chelsea wird wiederum Roma-Goalie Alisson als potentieller Ersatz gehandelt. Und die Römer wiederum könnten bei PSG-Keeper Alphonse Aréola zuschlagen, der mit Gianluigi Buffon und Kevin Trapp zwei hochkarätige Konkurrenten hat.

  psc       16 Juli, 2018 08:43
CLOSE