• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
United-Star News

Real und Barça machen Jagd auf Fernandes

Bruno Fernandes blickt auf neun äusserst starke Monate bei Manchester United zurück. In Spanien sind dessen Darbietungen nicht unbeobachtet geblieben: Real Madrid und der FC Barcelona sollen ihr Visier einstellen.

Der Transfer von Bruno Fernandes war einer der besten, den Manchester United in den vergangenen Jahren getätigt hat. In seinen ersten 26 Pflichtspielen für die Red Devils beteiligte sich der Portugiese an starken 24 Toren seiner Mannschaft direkt.

Leistungen solcher Art wecken natürlich andernorts Begehrlichkeiten. Wie die “Sun” berichtet, beobachten Real Madrid und der FC Barcelona Fernandes’ Situation im Theatre of Dreams ganz genau. Über das reine ins Blickfeld aufnehmen geht es aber offenbar noch nicht hinaus.

Fernandes war erst im Januar dieses Jahres von Sporting Lissabon nach Manchester gewechselt. Das Transfervolumen kann durch Bonuszahlungen noch auf bis zu 80 Millionen Euro anwachsen. Der 23-fache Nationalspieler hatte einen Vertrag bis 2025 unterzeichnet.

Dass die spanischen Giganten angesichts der Leistungen, die Fernandes abliefert, diesen auch beobachten, ist ein normaler Vorgang. United dürfte allerdings kein Interesse an einem Abgang zeigen – bei welcher Summe auch immer.

  aoe       17 Oktober, 2020 12:20
CLOSE