4-4-2
Neuer Präsident News

Wegen Steuerskandal: Beben in der Juve-Führung

Juventus wird im Zuge des Steuerskandals um den Verein kräftig durchgeschüttelt. Unter anderem wird ein neuer Präsident ernannt.

Andrea Agnelli hat noch am Montag seinen Rücktritt als Juve-Boss angekündigt. Ersetzt werden soll er durch Gianluca Ferrero, wie aus einer Pressemeldung der Investmentgesellschaft Exor hervorgeht. Neben Agnelli, der 12 Jahre lang an der Spitze des Vereins war, legte auch sein Vize Pavel Nedved das Amt nieder. Ferrero war in der Vergangenheit für mehrere italienische und internationale Firmen als Rechnungsprüfer aktiv und könnte die Bilanzen der Turiner wieder graderücken.

Die Exor-Gesellschaft gehört zum Besitz seines Vorgängers Agnelli und verwaltet die Börsenaktivitäten des Vereins.

  psc       29 November, 2022 09:12
CLOSE