• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
FC Basel News

Lazio nimmt Ajeti ins Visier

Der angepeilte Wechsel des Brasilianers Wesley hat sich vor Kurzem zerschlagen. Doch Lazio Rom hat noch eine weitere Alternative im Köcher: Albian Ajeti ist ins Blickfeld des Serie-A-Klubs geraten.

Lange Zeit war Lazio Rom im Rennen um Wesley vertreten – vergebens. Der brasilianische Angreifer entschied sich in dieser Woche für einen Wechsel zum Premier-League-Aufsteiger Aston Villa. Immerhin 25 Millionen Euro Ablöse werden für den 22-Jährigen fällig.

Die Laziali schwingen derweil auf einen anderen Spieler um. Und zwar auf keinen Geringeren als Albian Ajeti. Das berichtet zumindest “LaLazioSiamoNoi”. Der aufstrebende Schweizer vom FC Basel sei demnach als Backup für Ciro Immobile eingeplant.

14 Tore, acht Vorlagen

In einer durchwachsenen Basler Saison war Ajeti mit starken 14 Toren und acht Vorlagen in der Super League noch einer der besten Akteure. Im Zusammenspiel mit Noah Okafor soll dem Schweiz-Albaner die Zukunft in der Bebbi-Offensive gehören.

Billig wäre Ajeti mitnichten. Schliesslich steht der siebenfache Nationalspieler am Rheinknie noch bis 2022 unter Vertrag. Und auch der Cupsieger dürfte wenig Interesse daran zeigen, sein Sturm-Talent frühzeitig abzugeben.

  aoe       15 Juni, 2019 17:00
CLOSE