• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neue Funktion News

Marco Schällibaum wird neuer Ausbildungsleiter beim FC Basel

Marco Schällibaum übernimmt beim FC Basel eine neue Aufgabe und tritt den Posten als Ausbildungsleiter an.

Der 57-Jährige war seit Sommer 2018 als Defensivtrainer im FCB-Nachwuchs tätig und trug in den 1980er-Jahren als Profi das rotblaue Trikot. Nun wird Marco Schällibaum zum Ausbildungsleiter befördert.

Er ist gemeinsam mit Talentmanager Marcel Herzog und dem Technischen Leiter Thomas Paul Teil eines Dreierteams, das dem Gesamtverantwortlichen und operativen Leiter, Massimo Ceccaroni, angehängt ist.

Schällibaum wird weiterhin viel auf dem Platz arbeiten: Ihm kommt die grundsätzliche Aufgabe zu, die Nachwuchstrainer und -spieler im Trainingsalltag zu begleiten und dabei mitzuhelfen, die talentiertesten Spieler bestmöglich für einen anzustrebenden Aufstieg in die erste Mannschaft vorzubereiten.

“Mit diesem Schritt wollen wir noch mehr in die Ausbildung unserer jungen Spieler investieren und den hohen Anforderungen in diesem Bereich gerecht werden”, sagt Massimo Ceccaroni. “Marco Schällibaum bringt für die Aufgabe des Ausbildungsleiters die richtigen Voraussetzungen mit: Er hat die nötige Nähe zu den Trainern und versteht diese sehr gut, weil er selber ein erfahrener Fussballehrer ist. Marco geniesst eine grosse fachliche und menschliche Akzeptanz – und dass er selber noch eine Spielervergangenheit beim FCB hat, ist umso passender.”

Schällibaum, der seit 22 Jahren im Baselbiet wohnt, freut sich auf seine neue Aufgabe: “Das ist eine tolle Herausforderung, die ich sehr gerne mit viel Stolz und Leidenschaft antrete. Ich freue mich darauf, zukünftig meine Erfahrung noch stärker in die Ausbildung einzubringen und damit meinen Teil zur erfolgreichen Nachwuchsarbeit beim FCB beitragen zu dürfen.”

  psc       17 September, 2019 13:21
CLOSE