• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geldregen für die Bebbi? News

Nun soll sogar PSG scharf sein auf FCB-Star Cabral

Arthur Cabral weckt ob seiner starken Leistungen im Jersey des FC Basel Begehrlichkeiten bei internationalen Top-Klubs. Nach dem FC Barcelona taucht mit Paris Saint-Germain ein weiterer Hochkaräter auf.

Verlässt Arthur Cabral den FC Basel trotz Vertrag bis 2023 noch in diesem Januar? Während der FC Barcelona dem Vernehmen nach finanziell nicht all zu grossen Spielraum hat, hängt ein Transfer zu Paris Saint-Germain wohl davon ab, was bei den Franzosen mit Mauro Icardi geschieht.

Laut den Angaben von “jeunesfooteux.com” ist PSG bereit, 25 Millionen Euro für Cabral an den FC Basel zu überweisen – wenn Icardi zuvor den Abgang macht. Letzterer wird mit Juventus Turin in Verbindung gebracht. Ob Icardi dorthin wechselt, ist aber noch offen. Juve soll ein Leihgeschäft bis Saisonende anstreben, die Pariser einen sofortigen Verkauf. Können sich die Parteien einigen, so dürfte die Causa Cabral Fahrt aufnehmen.

  adk       10 Januar, 2022 11:23
CLOSE