• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League am Sonntag News

YB und Servette siegen, Xamax und St. Gallen mit Remis

Einiges geboten in der dritten Runde der neuen Super League-Saison. Während die Young Boys und Servette siegen, teilen sich Xamax und St. Gallen die Punkte. Der Super League am Sonntag in der Zusammenfassung:

Young Boys 2:0 Lugano

Ein souveräner Sieg, den YB gegen Lugano einfährt. Der amtierende Meister aus Bern gewinnt dank eines Doppelpacks von Jean-Pierre Nsmae (15., 60.) mit 2:0 gegen FC Lugano und klettert damit an die Spitze der Tabelle.

Servette 1:0 Luzern

Der erste Sieg für Aufsteiger Servette. Mit einem 1:0-Sieg über den FC Luzern katapultiert sich der Aufsteiger aus Genf gar auf den dritten Tabellenplatz. Siegtorschütze war Miroslav Stevanović (62.).

Xamax 1:1 St. Gallen

Kein Sieger in der Partie zwischen Xamax Neuchâtel und dem FC St. Gallen. In einer überwiegend ausgeglichenen Partie fiel jeweils ein Treffer auf beiden Seiten. Während Vitor Ruiz Abril (33.) den Gast in Führung brachte, schaffte Xamax-Stürmer Raphael Nuzzolo (46.) den Ausgleich und damit den Endstand.

  adk       4 August, 2019 17:55
CLOSE