• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Extrem schöne Zeit" News

Ermedin Demirovic schwärmt nach Abgang für den FC St. Gallen

Der bosnische Torjäger Ermedin Demirovic verliess den FC St. Gallen nach einer erfolgreichen Saison in Richtung SC Freiburg. Rückblickend hat er über seine Zeit beim FCSG nur Positives zu berichten.

Im Gespräch mit dem “kicker” gerät der 22-Jährige regelrecht ins Schwärmen. “Es war eine extrem schöne Zeit. So eine gute Saison hatte ich noch nie, ich habe viel Vertrauen bekommen, vom Trainer, vom Sportdirektor, vom ganzen Verein und auch vom ersten Tag an von den Mitspielern”, so Demirovic.

Bei St. Gallen habe er nach einer schwierigen Zeit in Spanien, bei Deportivo Alaves, wieder frei aufspielen können. Auch die Euphorie in der Ostschweiz blieb ihm in Erinnerung. St. Gallen habe zwar um seinen Verbleib gekämpft, letztlich den Transfer in die Bundesliga aber unterstützt: “Alain Sutter hat gesagt, wenn du den Schritt machst weg von hier, dann ist Freiburg genau der richtige Verein.”

Nach einem nur einwöchigen Urlaub mit der Freundin in Griechenland bereitet sich Demirovic mit dem SC auf die neue Saison vor. Der Stürmer verrät auch, dass der Kontakt zu den Breisgauern bereits vor der Corona-Zeit zustandekam. Endgültig von einem Wechsel überzeugt wurde er dann bei Gesprächen mit Sportdirektor Klemens Hartenbach und vor allem Trainer Christian Streich: “Ich habe gleich gespürt, dass da vieles zusammenpasst, auch mit meiner Art zu spielen. Ich habe meine Eltern und meine Freundin angerufen und gesagt: Ich glaube das war’s, wir brauchen nicht mit anderen Vereinen zu reden, das wird mein Weg sein.”

  psc       25 August, 2020 11:43
CLOSE