4-4-2
Abgang
News

Yverdons Geschäftsführer Marco Degennaro geht im März

Yverdons Geschäftsführer Marco Degennaro verlässt den Klub per 1. März.

Der 53-jährige Italiener, der jahrelang für Christian Constantin beim FC Sion tätig war, stiess im Sommer 2021 nach Yverdon und war massgeblich am Aufstieg der Romands in die Super League beteiligt. Sein Abgang bei Yverdon steht allerdings fest. Degennaro wird sich eine neue berufliche Herausforderung suchen.

  psc       26 Januar, 2024 10:35
CLOSE
.