• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel zu Hoffenheim News

Das sagt FCZ-Präsident Canepa zum Abgang von André Breitenreiter

Der FC Zürich bestätigt am Dienstagnachmittag den Abgang von Erfolgscoach André Breitenreiter. Der 48-jährige Deutsche kehrt in die Bundesliga zurück und heuert bei der TSG Hoffenheim an. Klubpräsident Ancillo Canepa äussert sich zum Abschied des Trainers.

Dieser habe beschlossen, ein Angebot von Hoffenheim anzunehmen und folglich den FCZ zu verlassen. Canepa sagt: “Natürlich bedauern wir den Abgang. Andererseits sind wir auch stolz darüber, dass André Breitenreiter zu einem Topclub in der Bundesliga wechseln kann. Für uns war immer klar, dass seine erfolgreiche Arbeit beim FCZ auch international nicht unbemerkt bleiben würde. Dass André nun das Angebot von Hoffenheim angenommen hat, seine Trainerlaufbahn in der Bundesliga fortzusetzen, können wir nachvollziehen. Dazu können wir ihm an dieser Stelle nur gratulieren. ‘Er kam, sah und siegte’ passt zu seinem Engagement beim FC Zürich. Wir alle sind sehr dankbar, für all das, was André mit seinem Trainerstab beim FCZ geleistet hat. Dadurch hat er Legenden-Status erreicht.”

Dem Vernehmen nach zahlt Hoffenheim eine Ablöse von 150’000 Euro für den Trainer. Er unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre bis 2024.

Zu seinem Amtsantritt im Kraichgau sagt Breitenreiter: “Ich gehe mit grossem Ehrgeiz an die Aufgabe in Hoffenheim. Die TSG hat sich in den vergangenen fast 15 Erstliga-Jahren in vielerlei Hinsicht zu einer Bereicherung für den deutschen Fussball entwickelt. Ihre Prinzipien, offensiv, mutig, flexibel und aktiv zu sein, decken sich absolut mit meiner Vorstellung vom Spiel, deshalb freue ich mich auf die gemeinsame Zukunft und meine Rückkehr in die Bundesliga. Wir wollen neuen Ehrgeiz aufnehmen und uns gemeinsam mit Spielern, Verantwortlichen, Mitarbeitern und Fans Ziele setzen, an deren Verwirklichung wir leidenschaftlich Tag für Tag zusammen arbeiten werden.”

https://twitter.com/fc_zuerich/status/1529077404429340672

https://twitter.com/tsghoffenheim/status/1529077251060293632

  psc       24 Mai, 2022 15:22
CLOSE