4-4-2
Wieder in die 2. Liga News

FC Zürich verlängert mit Henri Koide – bleibt in der Challenge League

Der FC Zürich verlängert den Vertrag mit Henri Koide und leiht ihn noch mal in die Challenge League aus.

Der FC Zürich hat den Vertrag mit Henri Koide (21) um ein Jahr bis 2024 verlängert. Gleichzeitig, so heisst es im offiziellen Statement des Schweizer Meisters, wird der Mittelfeldspieler für die kommende Saison erneut an Neuchatel Xamax FCS verliehen. In Neuenburg spielte Koide bereits das letzte halbe Jahr.

In der Challenge League wusste der ehemalige Juniorennationalspieler zu überzeugen und erzielte in 13 Pflichtspielen vier Tore sowie drei Assists. Koide absolvierte seine gesamte fussballerische Ausbildung in der FCZ Academy. Im Sommer 2020 unterschrieb der Offensivspieler seinen ersten Profivertrag beim Stadtclub. Für die erste Mannschaft bestritt Koide bislang 12 Pflichtspiele.

https://twitter.com/fc_zuerich/status/1545467812008837121?s=20&t=0uuC3y0924J1n-q5F7vtDg

  aoe       9 Juli, 2022 10:36
CLOSE