• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Polizei griff ein News

FCZ-Hooligans attackieren GC-Fans bei Aufstiegsparty

Die Aufstiegsparty der GC-Fans vor dem Letzigrund wurde am Donnerstagabend von mehreren Dutzend FCZ-Supportern gestört. Es kam unter anderem zu gegenseitigen Fackelwürfen.

Die beiden Fanlager mussten um 23 Uhr von der Polizei getrennt werden. Die Ordnungshüter setzten Gummischrot, Reizstoff und Wasserwerfer ein, wie in einer Pressemitteilung der Stadtpolizei Zürich kommuniziert wird.

Die Polizei wurde bei ihrem Einsatz wiederum von Fans attackiert. Zwei Polizisten wurden von Flaschen getroffen, blieben dank ihrer Ausrüstung aber unverletzt. In der Folge beruhigte sich die Situation und die Fans verliessen das Gebiet rund um das Letzigrund-Stadion.

Ein 18-jähriger Flaschenwerfer wurde festgenommen. Ausserdem wurden zehn weiter Personen im Alter zwischen 15 und 27 Jahren vorübergehend festgenommen. Von verletzten Personen ist bislang nichts bekannt.

  psc       21 Mai, 2021 11:49
CLOSE