• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Um einen Punkt News

Remis im Zürcher Derby – GC verkürzt Rückstand auf Xamax

Das 274. Zürcher Derby endet im Letzigrund 1:1-Unentschieden. Für GC hat der eine Punkt zumindest etwas Gutes.

Um diesen verringern die Hoppers in der Tabelle nämlich den Rückstand auf Xamax, das gegen St. Gallen 0:1 verliert. Noch sind es allerdings fünf Punkte, die die Neuenburger vor dem Rekordmeister liegen.

Die Treffer im Letzigrund erzielen Assan Ceesay für den FCZ in der ersten Halbzeit und Yoric Ravet für GC im zweiten Umgang. Dem Hoppers-Tor haftet allerdings der Makel einer zuvor nicht erkannten Offside-Position an. In der Schlussphase können beide Teams nicht mehr zulegen und die grossen Torchancen bleiben aus. Der FCZ ist insgesamt zwar besser, kann aber auch keine sehr zwingenden Gelegenheiten erspielen.

Für GC ist es das dritte Remis in Folge. Der FCZ holt nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Sion und Basel immerhin wieder einen Punkt.

Eher ärgerlich ist die Niederlage von Xamax gegen den zuletzt ebenfalls kriselnden FCSG. Captain Raphael Nuzzolo vergibt in der zweiten Halbzeit beim Stand von 0:0 einen Penalty. St. Gallens Joker Dereck Kutesa erzielt in der 73. Minute das entscheidende Tor.

  psc       6 April, 2019 20:55
CLOSE