• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Erste Runde News

Super-League-Auftakt: Sion schlägt Lugano furios, Servette jubelt gegen St. Gallen

Zum Auftakt in der Super League setzte sich der FC Sion mit 3:2 gegen den FC Lugano durch. Im Parallelspiel besiegte Servette FC den FC St. Gallen mit 1:0.

FC Lugano 2:3 FC Sion

Ein ereignisreiches Spiel bot sich zum Start in die neue Super-League-Saison im Stadio di Cornaredo. Der FC Sion ging in der 43. Minute dank eines Eigentors von Fabio Daprelà in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Dimitri Kévin Cavare (59.), ehe Jonathan Sabbatini (61.) den Anschlusstreffer erzielte. Joel Schmied sorgte in der 85. Minute allerdings wieder für klare Verhältnisse, half am Ende auch das Tor von Noah De Queiroz Pacheco (88.) nichts mehr. Fabio Daprelà sah in der 57. Minute für den FC Lugano indes Rot.

Servette FC 1:0 FC St. Gallen

Ein knapper Sieg war es, den der Servette FC am Sonntag in der ersten Runde der Super League verbuchte. Die Hausherren gingen gegen den FC St. Gallen bereits in der 5. Minute durch Ronny Rodelin in Führung und hielten das Ergebnis am Ende erfolgreich über die Zeit.

  adk       17 Juli, 2022 18:27
CLOSE