• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hoffen auf Verbleib News

Seoane-Abgang bei YB? Spycher bezieht Stellung

YB-Trainer Gerardo Seoane gilt schon seit geraumer Zeit als Anwärter für einen Wechsel in eine Topliga. Bei Gladbach wird ein Trainerstuhl frei. Der 42-Jährige könnte sich in der engeren Auswahl befinden. Noch hat es aber keine konkrete Anfrage gegeben.

Zumindest ist Seoane bislang wegen eines allfälligen Angebots nicht auf YB-Sportchef Christoph Spycher zugekommen. Dieser schätzt den vollkommen transparenten Austausch mit seinem Coach, den er bereits mit dessen Vorgänger Adi Hütter pflegte.

Noch ist ein Wechsel Seoanes im Sommer also kein Thema. “Das letzte Mal als er zu mir kam, haben wir über das Servette-Spiel geredet”, sagt Spycher in der Halbzeitpause des Heimspiels gegen die Genfer gegenüber “SRF”.

Bei den Bernern ist die Hoffnung (noch) da, dass Seoane auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie steht. Spycher ist sich der Gefahr durch Abwerbeversuche allerdings bewusst: “Er macht einen sensationellen Job und dementsprechend wird irgendwann vielleicht der Moment kommen, wo er sich verändern wird, aber ich würde mich sehr freuen, wenn wir auch nächste Saison zusammenarbeiten können.”

Seoane hat seinen Vertrag bei YB Ende des letzten Jahres bis 2023 verlängert.

  psc       21 Februar, 2021 17:36
CLOSE