• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verlegung an neutralen Ort? News

YB erhält für Champions League-Spiel in Manchester keine Sonderbewilligung

Hiobsbotschaft für die Young Boys: Die Gerner kriegen für das Auswärtsspiel in der Champions League im Old Trafford keine Sonderbewilligung, um die Quarantäne zu umgehen.

Diese Lösung peilten die Berner eigentlich an, um in einer “Bubble” reisen zu können und nicht von den neuen Bestimmungen für Einreisende aus Grossbritannien betroffen zu sein, die seit vergangenem Samstag verschärft wurden. Eine zehntägige Quarantäne wäre zwingend, wenn sich die YB-Profis von der Insel zurückreisen. Der ursprüngliche Plan kann nicht in die Tat umgesetzt werden. Dies hat der Kantonsärztliche Dienst des Kantons Bern am Dienstag beschlossen. Gundekar Giebel, der Sprecher der kantonalen Gesundheitsdirektion Bern, sagt gegenüber “20 Minuten”: “Für die Rückkehr nach dem Auswärtsspiel von YB gibt es keine Möglichkeit, den Spielern und Staff die Quarantäne zu erleichtern oder sie davon völlig zu befreien. Die Vorgaben des BAG lassen dies nicht zu und so wurde es heute nochmals vom Bundesrat ausgeführt.”

Wie es nun weitergeht, ist offen. In der Vergangenheit wurden die Wettbewerbsspielen der UEFA jeweils an einen neutralen Ort verlegt, wo die entpsrechenden Bestimmungen nicht gelten.

  psc       30 November, 2021 18:49
CLOSE