• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mit Cyber-Support News

YB setzt auf neue Form des Trainings

Die coronabedingten Einschränkungen zwingen Fussballklubs zu neuen Trainingsformen. Auch bei YB ist man jetzt zu Cyber-Training übergegangen.

In der vergangenen Woche schlossen sich die Spieler von ihren “Home Offices” erstmals zum gemeinsamen Training mittels Videokonferenz zusammen. Künftig werden die YB-Spieler zwei- bis dreimal pro Woche solche Workouts bestreiten. Die Zeiten, wo sich jeder ganz alleine und individuell zu Hause fit halten müssen, sind damit erst einmal vorbei.

Goalie David von Ballmoos ist froh über die neue Trainingsform, wie er im “Blick” ausführt: “Wir können jeweils alle zusammen vor und nach dem Training miteinander reden. Das tut gut. Es macht Spass, sich mit den Jungs ein wenig auszutauschen, ein bisschen zu quatschen, um auch wieder ein wenig Farbe in den Alltag zu bringen. Es war cool, wie viele Spieler nach dem Pflichtteil online geblieben sind.” Möglich macht es die “Zoom”-App.

  psc       6 April, 2020 11:58
CLOSE