• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Heimerfolg News

YB siegt gegen Feyenoord dank 2 Penaltys

Die Young Boys sind in der Europa League weiterhin auf Kurs und gewinnen das Heimspiel gegen Feyenoord Rotterdam mit 2:0-

Die Treffer erzielten in der ersten Halbzeit die beiden Torjäger Roger Assalé und Jean-Pierre Nsamé jeweils mit erfolgreich getretenen Penaltys. Vor allem in der Startphase sind die Berner die deutlich bessere Mannschaft. Feyenoord agiert nervös und scheint mit dem für die Niederländer ungewohnten Kunstrasen erhebliche Probleme zu bekunden.

Im zweiten Umgang verwaltet YB den Vorsprung ziemlich souverän. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Captain Fabian Lustenberger muss den Platz in der ersten Halbzeit wegen einer Knöchelverletzung verlassen.

Vor dem Spiel kam es noch zu kleineren Auseinandersetzungen vor allem beim Stadioneinlass. Die Berner Kantonspolizei hielt 33 Personen an und setzte Mittel ein.

Im Parallelspiel der Gruppe trennen sich Porto und die Rangers 1:1.

  psc       24 Oktober, 2019 20:46
CLOSE