• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In der Nati News

YB-Stürmer Cedric Itten ist für jede Rolle bereit

Die Rückkehr in die Schweiz hat sich für Cedric Itten bis anhin ausgezahlt: Bei den Young Boys trumpft er auf und auch in der Nati ist er wieder dabei. Dort will er seinen Platz nicht mehr hergeben.

Im Interview mit «SRF» hält der 25-Jährige fest, dass er einfach nur froh und auch stolz ist, wieder bei der Schweizer Nati dabei zu sein. Nicht zuletzt deshalb fiel während des WM-Jahres seine Wahl im Sommer auch auf YB und nicht einen ausländischen Klub. «Man macht alles, um in der Nati dabei zu sein. Mit dem Wechsel zu YB wusste ich schon, dass die Möglichkeit für ein Aufgebot grösser ist», ist sich Itten sicher.

Nun will er seinen Platz im Team finden und auch behalten. Am Ende entscheide immer der Trainer. Er sei jedenfalls bereit und hoffe auf möglichst viel Einsatzzeit in den nun anstehenden Spielen gegen Spanien und Tschechien. Die Torquote von Itten in der Nati ist bis anhin beachtlich: In sieben Spielen erzielte er ganze vier Tore. Beim Debüt gegen Georgien im November 2019 gelang ihm beim 1:0 sogar der Siegtreffer. Sein letzter Nati-Einsatz datiert vom 15. November des vergangenen Jahres. Beim 4:0 gegen Bulgarien, durch das sich die Schweiz das WM-Ticket sicherte, reihte sich der gebürtige Basler ebenfalls in die Torschützenliste ein.

  psc       22 September, 2022 17:12
CLOSE