• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hohe Summe News

Zwei Klubs deponieren Angebote für YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame

Trotz Coronakrise dreht sich das Transferkarussell im Hinblick auf die kommende Saison fleissig. An YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame zeigen zwei russischen Klubs grosses Interesse.

Wie “Eurosport” berichtet, haben Kuban Krasnodar und Lokomotive Moskau Angebote für den kamerunischen Torjäger der Berner deponiert. Beide Vereine sind demnach bereit, rund 15 Mio. Euro für Nsame zu zahlen.

Am 26-Jährige gibt es schon seit geraumer Zeit Interesse. Bislang wurde ein Transfer aber nicht reüssiert, Nsames Vertrag bei den Young Boys läuft bis 2023. Mit 24 Treffern in 32 Spielen ist er heuer der klar beste Torschütze des Vereins. Die Super League-Torschützenliste führt er mit 18 Treffern ebenfalls an.

YB-Sportchef Christoph Spycher betont stets, dass letztlich jeder Spieler verkäuflich ist, wenn für alle Parteien alle Parameter stimmen. Im Sommer könnte es im Falle von Nsame soweit sein.

  psc       9 April, 2020 11:51
CLOSE