• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gesamtes Team News

Restart geplatzt: Dynamo Dresden muss in 14-tägige Quarantäne

Wegen gleich zwei positiven Corona-Befunden bei Spielern hat das Gesundheitsamt der Stadt Dresden die gesamte Mannschaft des Zweitligisten inklusive Betreuerstab in eine 14-tägige Quarantäne geschickt.

Somit platzt der Neustart für die Ostdeutschen. Der Klub teilte am Samstagabend mit, dass es bei der dritten Testreihe gleich zwei positive Fälle gibt. Beide betroffenen Personen zeigen bisher keine Symptome der Erkrankung. Dennoch wurde das gesamte Team in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne geschickt. Sowohl der Trainings- wie auch der Spielbetrieb ist in dieser Zeit nicht möglich.

Am Sonntag in einer Woche wäre eigentlich das Spiel gegen Hannover 96 geplant gewesen. Dies kann nicht stattfinden. Die DFL wird zu Beginn der kommenden Woche entscheiden, wie verfahren wird und ob nun sogar der gesamte Restart in Gefahr ist. Auch die folgenden Spiele der Dresdner können kaum wie geplant durchgeführt werden.

  psc       9 Mai, 2020 21:05
CLOSE