• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Goalie macht sich zur Lachnummer News

Das dümmste Eigentor der Saison

Das niederländische Spitzenspiel zwischen Feyenoord Rotterdam und PSV Eindhoven (2:1) wurde durch ein äusserst kurioses Eigentor entschieden.

Es war der Siegtreffer für das Heimteam. PSV-Goalie Jeroen Zoet wird zur unglücklichen Figur. Zunächst kann er den Ball auf der Linie abwehren. Als er das Leder schon sichert, zieht er es aber noch einmal zu sich heran – und damit über die Linie. Der Unparteiische blickt auf seine Uhr, die aufgrund der Torlinientechnik einen Treffer anzeigt. Feyenoord gewinnt und Zoet muss sich für das Eigentor grosse Vorwürfe anhören und selbst machen.

In der Zeitlupe ist der Moment sichtbar, wo Zoet das Eigentor erzielt:

  psc       27 Februar, 2017 16:53
CLOSE