4-4-2
Per sofort News

Rafael van der Vaart beendet seine Karriere

Der niederländische Spielmacher Rafael van der Vaart beendet seine Aktivkarriere per sofort.

Gesundheitliche Gründe bewegen den 35-jährigen Mittelfeldprofi zu dieser Massnahme. “Eigentlich wollte ich noch als Opa Fussball spielen, aber das schaffe ich nicht mehr”, erklärt er im “De Telegraaf”. Van der Vaart hat sich im Training beim dänischen Klub Esbjerg fB eine neuerliche Verletzung zugezogen.

“Wenn ich spiele, will ich meinem Klub helfen, weiterzukommen. Ich bin hier nicht in der Rehabilitation, sondern um Fussball zu spielen. Das Vergnügen hört irgendwann mal auf, und dem Punkt will ich zuvorkommen”, führt der 109-fache Nationalspieler aus. Trotz zuletzt schwierigen Zeiten zieht van der Vaart eine positive Bilanz seiner Karriere: “Ich habe in Top-Wettbewerben bei herrlichen Vereinen gespielt, in den schönsten Stadien. Mit Oranje habe ich grossartige Dinge erlebt. Wenn wir jetzt darüber reden, werde ich auch sentimental. Weil es so schön war. Ich gönne jedem eine solche Karriere.” Trotz allem sei er nun eher erleichtert denn traurig.

Der Mittelfeld-Stratege lief in seiner Karriere unter anderem für Ajax, den HSV, Real Madrid und Tottenham auf.

  psc       5 November, 2018 10:11
CLOSE