4-4-2
Millionensegen
News

So viel verdient YB dank den Erfolgen in der Champions League

Der Sieg gegen Roter Stern Belgrad sichert den Berner Young Boys das europäische Überwintern. Dieses ist mit einem Millionensegen verbunden.

Der Schweizer Double-Gewinner darf sich über weitere Einnahmen der UEFA freuen. Alleine der Sieg gegen Roter Stern bringt 2,7 Mio. Franken. Dazu kommen weitere 500'000 für das Erreichen der K.o.-Phase in der Europa League. Ein weiteres, wohl ausverkauftes Heimspiel ist ebenso garantiert.

Die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League bringt den Bernern insgesamt rund 30 Mio. Franken ein. Die Startprämie beträgt 15 Millionen, durch den Koeffizients-Rang (9 Millionen) und weitere TV-Einnahmen kommt weiteres Geld hinzu. Auch das Remis in Belgrad bringt eine knappe Million ein. Bei einem Punktgewinn in Leipzig zum Abschluss würde ebenfalls weiteres Geld fliessen. Finanziell können alle anderen Super League-Klubs von solchen Einnahmen derzeit nur träumen.

In der Europa League winken für YB attraktive Gegner wie der FC Liverpool, die AS Roma, der SC Freiburg oder Olympique Marseille. Die Auslosung findet am 18. Dezember statt.

  psc       29 November, 2023 12:51
CLOSE
.