• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In der Verlängerung News

Auch Porto dank VAR-Elfmeter weiter

Der FC Porto steht nach einem 3:1-Sieg gegen die AS Roma im Viertelfinal der Champions League.

Wie in Paris entscheidet auch in Portugal ein Penalty nach einem VAR-Entscheid die Partie. Florenzi hält Fernando kurz vor Ende der Verlängerung im Strafraum. Der Zupfer ist eindeutig, auch wenn der Porto-Stürmer nicht mehr an den Ball gekommen wäre. Alex Telles verwertet den Penalty schliesslich souverän.

Das Weiterkommen Portos ist dank dem Auftreten im Rückspiel insgesamt verdient. Das Heimteam ist die eindeutig bessere Mannschaft und steht in der Runde der letzten Acht.

  psc       6 März, 2019 23:40
CLOSE