• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wankdorf in Exkstase News

Silvan Heftis Traumtor reicht YB nicht zum Sieg

Silvan Hefti versetzt das ausverkaufte Wankdorf mit einem Traumtor im Champions League-Spiel gegen Atalanta kurz vor Schluss in Ekstase. Zum Sieg reicht es dem Heimteam aber nicht ganz.

Der Aussenverteidiger, dessen starker Fuss eigentlich der rechte ist, sorgt mit einem Distanzschuss in den Winkel (mit links) in der 84. Minute für Riesenjubel in Bern. Die zwischenzeitliche 3:2-Führung nach zweimaligem Rückstand reicht den Bernern aber nicht für drei Punkt. Weil Atalanta-Joker Luis Muriel direkt nach seiner Einwechslung in der 88. Minute einen Freistoss direkt verwandelt. Die YB-Mauer ist löchrig und lässt den Ball passieren, Goalie Guillaume Faivre trifft keine Schuld.

YB zeigt viel Kampfgeist, Moral und auch weiss offensiv zu gefallen. Der insgesamt vierte Punkt in der laufenden Champions League-Gruppenphase gegen das Topteam aus der Serie A ist beachtlich, dürfte für ein Überwintern im Europacup allerdings nicht reichen. Vor dem abschliessenden Gruppenspiel im Old Trafford in Manchester am 8. Dezember liegt der Schweizer Meister am Tabellenende.

  psc       23 November, 2021 22:55
CLOSE